MyLife Rentenversicherung im Test

Die Rentenversicherung der myLife Lebensversicherung kann im Stiftung Warentest keine Testnote entgegen nehmen, da zusätzliches Honorar anfällt. Bewertet werden können lediglich die Bereiche Anlageerfolg, Flexibilität und Transparenz. Getestet wird der Tarif LNK. Das gleiche Urteil besteht auch in der Kategorie der Rürup-Rente, die mit steuerlichen Vorteilen in Verbindung steht. Immerhin im ASSEKURATA Rating lautet das Urteil auf A-. Wirklich überzeugend ist die private Rentenversicherung zwar nicht, wir blicken dennoch einmal hinter die Testergebnisse des Anbieters mit Niederlassung in Göttingen.

Nutzen Sie auch unseren Rechner, der Ihnen die Tarife unserer Partner übersichtlich aufstellt. Rentenversicherungen wie die Allianz, die Signal Iduna und die LV1871 können verglichen werden.

LNK Rentenversicherung – keine Endnote bei test.de

Im Stiftung Warentest stehen die klassischen privaten Rentenversicherungen auf dem Testprogramm. Getestet wird auch die myLife Rentenversicherung im Tarif LNK. Dabei wird der Rentenversicherer wie folgt beurteilt:

  • Rentenzusage – entfällt
  • Anlageerfolg (4,3)
  • Flexibilität (0,5)
  • Transparenz (2,7)

Da ein zusätzliches Honorar (Honorartarif) anfällt, können die Tester keine Gesamtnote ausmachen. Testsieger der gleichen Untersuchung wird die Europa Altersvorsorge.

Jetzt Angebot anfordern >

Weitere Themen zur Rentenversicherung:

Rentenversicherung
Hybride Rentenversicherung
Rentenversicherung
Englische Rentenversicherung
Rentenversicherung
R+V
Rentenversicherung
Generali

Hohe Flexibilität der Fonds-Rentenversicherung laut myLife Lebensversicherung

Die Langzeitstudien haben gezeigt, dass Sparer mit Fonds eine sehr viel höhere Rendite erzielen können. Insbesondere bei der Riester-Rente können fondsgebundene Rentenversicherungen überzeugen. Die Flexibilität im Rahmen der Auszahlungen und Beitragsgestaltung ist auch bei der Fonds-Rentenversicherung der my Life Lebensversicherung ein immenser Vorteil. Die Fonds- und ETF-Portfolios können frei gewählt werden, im Todesfall erhalten die Hinterbliebenen eine Beitragsrückgewähr, falls dies vereinbart worden sein sollte. Nach Rentenbeginn kann auch eine Restkapitalabfindung oder Rentengarantiezeit festgelegt werden.

5 Sterne für my Life Hybrid Rente laut [ascore]

Die Analysten von [ascore] testen die Rentenversicherungen und vergeben Ratings entsprechend der Qualität der untersuchten Produkte. Dabei kann der Aktiv Schutz zum Tarif des Monats ausgezeichnet werden. Die Rentenlösung kann die zweitbeste Testnote von 5 Sternen erreichen. Maximal vergeben die Tester 6 Sterne. Die „flexible Anpassungsfähigkeit auf die jeweilige Lebenssituation“ zählen zum großen Vorteil, Die Gesamtnote beim Produkt-Scoring lautet„ausgezeichnet“. Gelangen Sie hier zum Rentenversicherung Test.

Riester-Rente Fondspolicen im Stiftung Warentest

Auch die Riester-Rente steht in aller Regelmäßigkeit auf dem Prüfstand der Stiftung Warentest.. Dabei wird nicht die Frage nach eine direkten Gesamtnote gestellt, geklärt werden soll, welcher Fonds die beste Wahl darstellt. Die myLife Netto-Riester-Fonds-Rente mit Garantie mit der Zertifizierungsnummer 003956 bietet mit den Fonds:

  1. Fonds iShares Core MSCI World Ucits ETF (IE00B4L5Y983)
  2. Fonds Lyxor ETF MSCI World (FR0010315770)

die beste Wahl, wenn es um die Stiftung Warentest geht. Einen Überblick über die besten Rentenversicherer auf dem Markt erhalten Sie auch hier.

Jetzt Angebot anfordern >

MYLIFE LEBENSVERSICHERUNG AG

myLife Lebensversicherung AG
Herzberger Landstraße 25
37085 Göttingen

Telefon: 0 551 9976 – 0
Fax: 0 551 9976 – 777
Mail: info@mylife-leben.de
https://www.mylife-leben.de/

Neuer Kommentar