DBV Rentenversicherung Test

Immer mehr Kunden informieren sich über eine Rentenversicherung. Für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst ist es eine Empfehlung, wenn diese sich in der DBV Rentenversicherung absichern. Wir haben die Bewertungsdetails der Tester einmal überprüft und erklären, wie gut die Kunden bei dem Anbieter versichert sind.

Wir würden uns sehr freuen, für Sie die passende Rentenversicherung zu finden. Dabei erfolgt eine individuelle Bedarfsanalyse, um auch im Alter finanziell auf sicheren Beinen stehen zu können.

Warum die private Rentenversicherung immer wichtiger wird

DBV Rentenversicherung Test

Ganz gleich, welchem Beruf man nachgeht, die spätere Rente ist nicht mehr das, was sie einst war. Heutzutage bewegt sich die gesetzliche Rente am Rande des Existenzminimums. Je nach ausgeübtem Beruf fällt noch weniger ab. Dementsprechend ist es empfehlenswert, grundsätzlich eine Form der privaten Rentenversicherung abzuschließen. Das Angebot der DBV ist speziell für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst geeignet und besitzt dementsprechend Konditionen, die daran angepasst sind.

Jetzt Angebot anfordern >

Die konventionelle Rentenversicherung der DBV

Die DBV bietet eine Rentenversicherung als Vorsorge, die den gewohnten Lebensstandard erhalten kann. Der Kunde kann hierbei zwischen den beiden folgenden Modellen wählen:

  • Rentenversicherung mit Todesfallschutz
  • Konventionelle Rentenversicherung mit Beitragsrückgewähr

Der Kunde erfährt über diesen Versicherungsschutz einige Vorteile, die wir hier kurz aufführen möchten:

  • Der Kunde erhält sofortigen Versicherungsschutz ohne Wartezeit
  • Die Rente ist lebenslang, ganz gleich, wie alt der Versicherte wird
  • Der Versicherte kann zwischen Rentenzahlungen und einmaligen, steuerbegünstigten Kapitalabfindungen wählen
  • Der Rentenbeginn ist flexibel

Im gleichen Zug erhält der Kunde über die Rentenversicherung der DBV eine gute Absicherung, die mit einer Mindestverzinsung von 1,75 Prozent versehen ist und das während der gesamten Laufzeit. Zusätzlich werden Überschussbeteiligungen gezahlt, die der Versicherte später noch auf seine Rente rechnen kann. Innerhalb von Bewertungen erhält die DBV regelmäßig mehrere Sterne.

Die fondsgebundenen Policen im Test

Die Stiftung Warentest (Finanztest)hat 2014 einen Vergleich unternommen, an dem auch die DBV teilgenommen hat. Es handelte sich um klassische Rentenversicherungen, die im Test unter die Lupe genommen wurden. Wert wurde vor allem auf die Rentenzusage, den Anlageerfolg und die Flexibilität im Test gelegt. Insgesamt traten 39 Angebote im Test an. Die DBV schnitt wie folgt ab:

  • Tarifbezeichnung: AG1
  • Garantierte Rente: 143 Euro
  • Anlageerfolg 2013: 4,2 Prozent
  • Anlageerfolg: ausreichend (3,5)
  • Flexibilität sehr gut (1,2)
  • Transparenz: gut (1,8)
  • Gesamtbewertung: ausreichend (3,6)

Fakt ist, dass man bei dieser Rentenversicherung beachten sollte, dass sie für die regulären Erwartungen häufig nicht geeignet erscheint. Ist man jedoch Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, ist die DBV Rentenversicherung im Test gut. Zudem man bei Flexibilität und Transparenz einen guten Partner hat, der im Test bestens abschneidet. Wenn das Ergebnis im Test negativ ist, sollte man keine allzu hohe Gewichtung hineinlegen. Denn für die eigene Rentenversicherung ist das Ergebnis im Test vielleicht sehr viel besser. Für 2016 /2017 werden neue Testergebnisse der Versicherer einer Lebensversicherung oder Rürup Rente erwartet. In allen Fällen wird die Überschussbeteiligung der Verträge eine wichtige Rolle bei der Benotung spielen.

Jetzt Angebot anfordern >

Rechner online nutzen

Online besteht außerdem die Möglichkeit, abseits von einem Test, einen Rechner in Anspruch zu nehmen. Hierin werden die Daten anonym behandelt und man kann sich einen guten Einblick über die Versicherung verschaffen. Im Anschluss kann man dann noch immer entscheiden, ob man die Rentenversicherung einem eigenen Test unterzieht, oder ob man einen anderen Anbieter konsultieren sollte. Die DBV Rentenversicherung ist in jedem Fall einen guten Test wert.

Formen der privaten Rentenversicherungen

Die Rentenversicherung auf privater Ebene ist auch noch in anderen Formen erhältlich. Sie wird beispielswese zusammen mit einer Riester-Rente angeboten, es kommen Anlagemöglichkeiten hinzu, wie Investmentfonds oder andere Optionen, die man zur Erhöhung der Rendite nutzen kann. In jedem Fall ist es lohnenswert, eine private Rentenversicherung anzulegen, um den augenblicklichen Lebensstandard auch noch im Rentenalter zu erhalten und sich finanziell nicht sorgen zu müssen.

Winterthur – Einige Daten und Fakten

Die DBV ist ein Versicherungsunternehmen, welches der Schweizer Winterthur Group angehört. Deshalb arbeitet sie auch so häufig mit der AXA zusammen. Der Firmensitz innerhalb von Deutschland befindet sich in Wiesbaden, entstanden ist das Unternehmen jedoch ursprünglich bereits 1929. Die DBV bezeichnet sich selbst als Spezialisten für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes und bietet demnach optimierte Versicherungskonzepte wie die Berufsunfähigkeitsversicherung und weitere Tarife zur Altersvorsorge für entsprechende Angestellte an.

Rentenversicherungs Testberichte

Ein DBV Rentenversicherung Test gibt Aufschluss darüber, ob Kunden mit dem Unternehmen zufrieden sind. Daher ist der Test sehr hilfreich. Ein Kunde, der als Mitarbeiter im öffentlichen Dienst tätig ist, wird mit den Bewertungsdetails nicht viel anfangen können, doch ist es eine Richtlinie, anhand deren Bewertung man sich wenigstens orientieren kann. Eine Empfehlung ist der Vergleich, ebenso wie einen Bericht zu lesen. Mit der DBV sind Beamte oder Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes auch noch in ein paar Jahren hervorragend versichert. Hier geht es zum Rentenversicherung Testbericht.

Jetzt Angebot anfordern >
Kontakt zum Unternehmen:
  • Sitz der Gesellschaften:
  • Wiesbaden
  • Hauptverwaltung:
  • Frankfurter Straße 50
  • 65189 Wiesbaden
  • Telefon: 0221-148-41013
  • Telefax: 0221-148-41910
  • E-Mail: info@dbv.de
  • Web: www.dbv.de